Spielgut Ersatzteil – Kurbel selbst hergestellt

Spielgut Ersatzteil Kran Kurbel

Spielzeuge haben mit kleinen Kindern einiges auszuhalten. Unser Sohnemann unterzieht seine Spielzeuge jeden Tag einem Stress-Test an Belastbarkeit. Dabei scheint zu gelten, dass beliebte Spielzeuge der größten Belastung standhalten müssen. Als Erwachsener würde man genau diese vielleicht besonders schonen. Kinder denken anders, Gott sei Dank! Sein Kran, zurzeit ganz oben auf der Beliebtheits-Skala, verfügt über das Spielgut-Siegel und verspricht besondere Robustheit, doch heute benötigten wir ein Spielgut Ersatzteil, eine neue Kurbel für den Kran.

Spielgut Ersatzteil – Theoretisch zu erhalten

Das Spielgut Siegel hat es sich auf die Fahnen geschrieben, Spielzeuge auszuzeichnen, die besonderen Ansprüchen genügen. Neben Robustheit und Schadstofffreiheit gehört auch dazu, dass ein geordnetes Recycling möglich sein muss. Das Spielzeug muss, sofern es aus mehreren Komponenten besteht, damit zerlegbar sein.

Wenn dem so ist, dann müsste es ebenso möglich sein, für komplexe Spielzeuge mit Spielgut-Siegel ein Ersatzteil zu bekommen. Leider sind wir bei unserem Kran gescheitert. Unsere Anfrage lief ins digitale Nirvana, und mehrfach nachhaken wollte ich nicht. Schließlich schwirrte mir im Kopf schon die Neugestaltung der Kurbel per 3D-Drucker vor. Problematisch ist dabei, dass ich keine Vorlage hatte, denn die alte Kurbel war schon beim Erwerb des Krans auf dem Flohmarkt nicht mehr vorhanden.

Alles rund

Noch nie allerdings habe ich ein Design entworfen, das ausschließlich nur aus Zylindern besteht. In diesem Fall ist es allerdings so: Das Spielgut Ersatzteil für den Kran wird ausschließlich aus der Addition und Substraktion von Zylindern mit unterschiedlichen Höhen und Radien gefertigt. Das Ergebnis ist eine Kurbel, die einfach auf die entsprechende Halterung geklipst werden kann, ohne dass Kleber benötigt wird.

Wer über Kran und 3D-Drucker verfügt, der kann sich die Kurbel fertig bei Thingiverse herunterladen. Wer nur einen Kran mit gebrochener Kurbel hat, der soll mich gerne anschreiben. Wie üblich tausche ich eine Kurbel gegen ein oder zwei Duplo-Steine oder eine Brio-Schiene für unseren Sohn.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.